Dänisches Dampfersterben

DETalk #67 03.03.2015 – Dänisches Dampfersterben

In Holland gib eine teilweise Umsetzung der TPD in einer vorläufigen Regulierung. Jetzt ist etwas faul im Staate Dänemark. Hier schlägt die Bombe mit aller Gewalt ein. Wer sich immer noch einredet, “Das wird schon nicht so schlimm werden”, hat die Rechnung ohne die Politiker gemacht. Durch die Hetzkampagnen, die in Dänemark ähnlich wie bei uns laufen, sind bereits etliche Dampfer zur Zigarette zurückgekehrt.

Und mit der Umsetzung der TPD werden noch fast alle Geräte und Liquids vom Markt “reguliert”. Die Uhr tickt für die Dampfer in Dänemark. Im November soll dort die TPD-Bombe platzen und wird das Dampfen, wie wir es kennen und lieben, vernichten. Die ersten Shops bereiten sich bereits auf das Ende vor.

Mit unseren Gästen von der DADAFO (Dänische Dampfer Vereinigung) reden wir darüber, was und wie dort reguliert wird. Ähnliches wird auch uns heimsuchen. Wenn nicht sogar noch schlimmer, denn die TPD setzt bekanntlich nur die Obergrenze für die Freiheiten fest.

Die norwegischen Nachbarn, auch wenn sie nicht offiziell in der EU sind, wollen aus Solidarität auch nachziehen. Da sie nicht gesetzlich an die TPD gebunden sind, hat die Petition der Dampfer dort vielleicht sogar eine Chance gehört zu werden.

Wir werden wieder auf Englisch mit unseren Gästen sprechen und übersetzen


 

Vaping in Denmark is doomed.

The TPD hits full force. we are talking with our guests from DADAFO about the details and implications. The talk is in English and we’ll translate.


 

Gäste:
– Peter Stigaard
– Kim Dabelstein Petersen

Theman:
– Dänische Umsetzung der TPD

Linkliste

=================================

Comments are closed.